EDU Stadt Bern
EDU - Suchet der Stadt Bestes

Herzlich Willkommen! Die EDU engagiert sich für biblisch, jüdisch‐christliche Werte in der Politik – zum Wohl der Stadt Bern. Wir betreiben unabhängige Sachpolitik und verfolgen keine Einzelinteressen. Dem eigenverantwortlichen Bürger lassen wir möglichst viel Freiheit.

 

Abstimmungen 26. November 2017

  • Tram Bern Ostermundigen: Ausführungskredit - Nein
  • Sanierung und Erweiterung Volksschule Burgfeld: Baukredit - Ja
  • Budget 2018 der Stadt Bern - Nein

 

Christlich-politische Monatszeitung EDU-Standpunkt.

Sie können uns auch auf Facebook liken und folgen.

 


News

EDU Schweiz - 07.12.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

Die israelische Souveränität anerkannt!

 

Die EDU begrüsst, dass der amerikanische Präsident Donald Trump am 6. Dezember 2017 die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels bekannt gab und unterschrieb.

» weiter
EDU Schweiz - 07.12.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

25 Jahre nach EWR-Nein: Engagement für Eigenständigkeit weiter nötig

 

Die EDU hatte sich vor 25 Jahren bei der EWR-Abstimmung für die Eigenständigkeit der Schweiz eingesetzt. Dieses Anliegen bleibt aktueller denn...

» weiter
EDU Schweiz - 29.11.2017

MEDIENMITTEILUNG

 

Zum iranischen Zwang, sportliche Begegnungen mit Israelis zu verweigern

» weiter

Agenda

EDU Schweiz
- 06.01.2018
Hotel Olten, Olten
Schweiz. Eidgenossenschaft
- 04.03.2018
EDU Schweiz
- 07.04.2018
Hotel Olten, Olten